Nachhaltigkeit

Der Nachhaltigkeitsplan beginnt im ersten Projektjahr und hat somit einen dreijährigen Lebenszyklus. Dies ist möglich, weil die Mitglieder des Expertenteams bereits Erfahrung mit der Planung und Durchführung einer ähnlichen Verbreitungsstrategie in der Europäischen Union haben (2004-2005). Dieser Prozess sollte darin resultieren, dass Bildungsinstitutionen in den Mitgliedsländern des Europarates (d.h. Ministerien, Universitäten, lehrerausbildende Institutionen) Kontaktstellen aufbauen, die sowohl mit CLIL vertraut sind als auch im Jahren 2010 Ergebnisse des Projektes öffentlich machen können. Zu diesem Zeitpunkt haben diese Bildungsinstitutionen bereits große Erfahrungen mit dem Rahmencurriculum und sind in der Lage, Entscheidungen im Hinblick darauf zu treffen, wie es in den jeweiligen nationalen Kontext eingepasst werden kann.   

 

 

  Search

Bookmark and Share

Bookmark and Share